Der Traum vom „Dorf in der Stadt“

Gespräch mit Michael März und Stephan Hempel von der Weimarer Wohngenossenschaft Ro70 Seit rund 20 Monaten gibt es die Genossenschaft Wohnprojekt Ro70. Ihr Zweck ist die Sanierung des ehemaligen Krankenhauses in der Eduard-Rosenthal-Straße 70 (daher der Name Ro70) für gemeinschaftliches Wohnen. Nach intensiver Vorbereitung ist das Gelände seit Anfang September eine Baustelle. Über den Stand… Weiterlesen Der Traum vom „Dorf in der Stadt“

Ro70-Baustelle: Bewegung an allen sieben Wochentagen

Seit Wochen schon ist das Gelände des ehemaligen Hufeland-Krankenhauses in der Weimarer Eduard-Rosenthal-Straße eine Baustelle. Endlich! Darauf haben die Mitglieder der Genossenschaft Ro70, die das Objekt für gemeinschaftliches Wohnen sanieren wollen, anderthalb Jahre lang hingearbeitet. Bisher wurden bereits einige Anbauten aus DDR-Zeiten planmäßig abgerissen sowie innen und außen Baufreiheit geschaffen. Daneben beginnen Abschachtungs- und Abdichtungsarbeiten,… Weiterlesen Ro70-Baustelle: Bewegung an allen sieben Wochentagen